Ritendiskussionen am Hof der nördlichen Song-Dynastie (1034-1093) : Zwischen Ritengelehrsamkeit, Machtkampf und intellektuellen Bewegungen book cover
SAVE
$23.00
1st Edition

Ritendiskussionen am Hof der nördlichen Song-Dynastie (1034-1093)
Zwischen Ritengelehrsamkeit, Machtkampf und intellektuellen Bewegungen



ISBN 9783805005517
Published June 30, 2008 by Routledge
646 Pages

 
SAVE ~ $23.00
was $115.00
USD $92.00

Prices & shipping based on shipping country


Preview

Book Description

Die intensive Beschäftigung der Gelehrtenbeamten (shidafu) in der nördlichen Song-Dynastie - vor allem der Vertreter des entstehenden Neokonfuzianismus - mit den Staatsriten erfuhr in der westlichen Forschung bisher kaum eine angemessene Würdigung. Diese Studie integriert verschiedene Ritendiskussionen samt ihrem institutionellen Rahmen und den dabei von den Hauptdiskutanten vertretenen Positionen in den Kontext der intellektuellen Prägungen der Beteiligten, wie auch der Reform- und Parteistreitigkeiten jener Periode, v.a. jener zwischen den Anhängern und Gegnern Wang Anshis (1021-1086) sowie innerhalb der konservativen Partei in der Yuanyou-Periode (1086-1093). Kristallisationspunkte dieser Diskussionen bildeten die Reformen der Ritenmusik (yayue) und Fragen zur Durchführung der vom Kaiser selbst vollzogenen Opfer - Mingtang sowie Nanjiao und Beijiao. Das komplexe Zusammenwirken der verschiedenen Dimensionen des chinesischen Ritenbegriffs (li), der gelehrte, soziale, aber auch politische und Machtaspekte in sich vereint, veranschaulicht besonders die Analyse der Debatten der Jahre 1064-1066 über die korrekte Form der posthumen Verehrung Zhao Yunrangs (995-1059), des Fürsten von Pu, durch seinen leiblichen Sohn, Kaiser Yingzong (1032-1067), in dessen doppelter Rolle als Adoptivsohn und Nachfolger Kaiser Renzongs (1010-1063).

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Teil I
Die ritologischen Voraussetzungen der Song-Dynastie

Teil II
Rekonstruktion der ritologischen Problemstellungen und des amtlichen Diskussionsverlaufs 1034-1093

Teil III
Struktur, Kontext und Analyse der Ritendiskussionen im 11. Jahrhundert

Teil IV
Der Ritendiskurs als Kontext des entstehenden Neokonfuzianismus: Studien zu ausgewählten Repräsentanten verschiedener Strömungen unter besonderer Berücksichtigung des Puyi-Falls: Ouyang Xiu, Sima Guang, Cheng Yi

Teil V
Ergebnisse - Anhänge - Literaturverzeichnis